OKTOBER PROGRAMM


So. 2.10. um 23 h  ||  4,-

HOUSE-KATER

Der House-Kater läutet an diesem SONNTAG die Indoor-Saison ein.
Folgende Bremer House-DJs sorgen für einen bunten Sonntagabend:

Kayos & Elektroschrauber (Weserbagaludn)
S!LK & GAJDA (WCTW)

Hier gibt’s was zu hören:
www.soundcloud.com/kayos
www.soundcloud.com/elektroschrauber
www.soundcloud.com/silvio-k
www.soundcloud.com/mateuszgajda



Do. 6.10. um 23 h || 1,- / 2,-

STUDENTENNACHT


Fr. 7.10. um 20 h || Vvk 10,- / Ak 13,-  || ab 23 h 3,-

live: T9

ab 23 h: WILDSTYLE

special guest: REPETE 23 feat. HERR KÖNIG & BARTMAN QUALLE / warm up: SPAZE WINDU

+ DIGGNDIGGERS

(ps: Dramadigs mussten kurzfristig absagen)

 

T9 war wieder weg (doch jetzt sind sie back)!

Für ihr selbstbetiteltes Debut-Album waren sie letztes Jahr in einem Wald voller Bäume. Hip Hop war dankbar. Für das diesjährige Comeback waren der Produzent Torky Tork und Rapper DoZ9 auf einer kleinen Insel vor Afrika. Dort entstand ihr hoch antizipierter Nachfolger: R.I.F.F.A. 

Mindestens 11 neue Anspielstationen entstanden in dieser Zeit, mit Blick auf's Meer. Erst gingen sie im letzten Jahr auf eigene Tournee nur um sich dann mit Audio88 & Yassin den krönenden Abschuss zu setzen (Durst9 was born?).

Diesmal sind T9 (aus dem Umfeld der beiden Rapper heißt es: "die Jungs sind heiß!“) gemeinsam mit DJ Access auf „Tour de Fullest“ in Deutschland zu bewundern.

 

 

Vvk 10,- / Ak 13,-

TICKETS: BOOMBASTIC (EAR), Vor dem Steintor 104, 28203 Bremen, TEL: 0421-7903829

HOT SHOTS, Knochenhauer Strasse 20-25, 28195 Bremen, TEL: 0421-704730

LILA EULE (am Tresen fragen

oder online unter www.lilaeule.de/tickets


ab 23 h || 3,-

WILDSTYLE


Sa. 8.10. um 22 h!!!  ||  4,- / 6,-

THE HOOCHIE KOO

Raw Vintage Rock'n'Roll, Rhythm'n'Blues, Gogo Dancing & Burlesque

Don Rogall (DJ)

Viola La Vixen

HiHi GoGo

Gogobamboo Chica & Loïe de Lure

 

HOOCHIE KOO - Berlins erste Adresse für Vintage Wurzeln der Club Musik.

Denke an den Geist der New York Peppermint Lounge der späten 50`s oder früher, ins Hier und Jetzt transportiert! Vom Juke-Joint-Spelunkensound des mittleren Westens zu den frühesten Soundsystems, mit amerikanischem Jump Bongo Rock oder Mod Kultur.

Hoochie Koo präsentiert original GoGo Tänzererinnen, internationale Burlesque Acts - kurz gesagt, ein lebendig gewordenes Film Set. Gastgeber ist Don Rogall, der als DJ grade eine neue Compilation für den legendären Bassy Club Berlin gemacht hat.

 

https://www.youtube.com/watch?v=ZuD-ix6vgeA&feature=youtu.be



Mi. 12.10. um 22 h - 2 h !!!

WIWI BWL ERSTSEMSTERPARTY

Alltime Classics, Hip Hop, Rock & Pop

mit DJ André

 

Um mal so richtig schön ins Erstsemster zu schliddern, sollte man den heutigen Abend nicht verpassen. Erstsemster werden in der Eule zu sozialisierten Bremer Mitbürgern geformt...wir können das...mit viel Musik, Tanz & leckeren Drinks.



Do. 13.10. um 23 h  ||  1,- / 2,-


Fr. 14.10. um 23 h  || 3,-

SOULSHAKER

“Shake Your Soul!“ - Die von den beiden DJs Junior Reems und Jan W betreute Veranstaltung ist eine der ältesten und etabliertesten in der Lila Eule. 

Von Funky Stuff bis deepen Soul, modernen Grooves, Wohlbekanntem und Obskurem...erlaubt und gespielt wird bei SOULSHAKER was gefällt und die Tanzfläche aufblühen lässt. 

In respektvoller Tradition kommt bei den beiden Souljüngern lediglich Vinyl auf die Plattenteller. Neben den Klassikern von James Brown, Aretha Franklin, Ray Charles, Etta James, The Meters, Betty Wright, Lee Dorsey, Barbara Lynn, Curtis Mayfield, Marlene Shaw gibt es Neues von Breakestra, Sharon Jones & The Dap Kings, Lee Fields, Nick Waterhouse, Imelda May, Smoove & Turrell, Lack Of Afro, Basement Freaks.

Möge der Groove mit Euch sein! 

 

Top 10 SOULSHAKER – aktuell / current-

Brand New - Party Time

New World - J.R

Santiago - Feeling Good

Soul Scratch - Pacified

Orgone - Strike

Durand Jones & The Indications - Smile

Monophonics - Holding Back Your Love

Johnny Watson . I Say I LOve You

Michael Kiwanuka - Black Man In A White World

 

The Young Senators - Jungle



Sa. 15.10. um 20 h

live: TEXTA

23 h: INDIE DANCE CLUB

special guest DA STAUMMTISCH

Nichts gegen TEXTA, aber: 4 Jahre für ein neues Album?

Nun ja, dazwischen lagen die Kooperation mit den Langzeit-Buddies von BLUMENTOPF unter dem Projektnamen „TNT“ oder ATTWENGER.

LIVE -Ja, sie tun es noch immer am liebsten: Live spielen – und der 1.000er ist in Reichweite! 

Das Set-Up bleibt HIP HOP: ein DJ und MC’s. Neben der Präsentation der Songs des neuen Albums werden auch Tracks aus den letzten Projekten (TNT, Theater,...) eingestreut. Natürlich wird es aber auch einen Querschnitt aus dem großen musikalischen Repertoire aus 25 Jahren Band-History geben. Be prepared!

TEXTA

https://www.facebook.com/Textacrew/?fref=ts 

https://www.youtube.com/watch?v=Bt4V76eylK8 

https://www.youtube.com/watch?v=jyIpQOi0nv0 

https://www.youtube.com/watch?v=tfn_X5ZfVCY 

DA STAUMMTISCH

https://www.facebook.com/DaStaummtisch/?fref=ts 

https://www.youtube.com/watch?v=HMykVMmpJig&index=10&list=RDM7XDTFx7eTk 

 

TICKETS:

Vvk: 9 EUR + ggf vk-Gebühr / Ak 12 EUR

EAR, Vor dem Steintor 104, 28203 Bremen, TEL: 0421-7903829

HOT SHOTS, Knochenhauer Strasse 20-25, 28195 Bremen, TEL: 0421-704730

SATURN (Innenstadt), Papenstraße 5, 28195 Bremen, TEL: 0421-308223

http://www.lilaeule.de/tickets 

 

oder in der LILA EULE (am Tresen fragen)



Mi. 19.10. um 20 h

live: GAVLYN & REVERIE

Hip Hop

Hip Hop ist Männersache?! Im Kopfnickeruniversum eine scheinbar eherne Regel. Gavlyn und Reverie allerdings stellen zwei der wenigen Ausnahmen dar.

GAVLYN, geboren 1993 im kalifornischen San Fernando Valley, als Tochter einer Tänzerin mit spanisch-irischen Wurzeln und eines argentinischen DJs, bleibt einem wohl - rein erblich bedingt - gar keine Wahl. 

Angefixt vom Funk der 70er und dem Hip Hop der 90er pumpt das goldene Blut vergangener Zeiten durch Gavlyns Venen. Sie nimmt jeden Hörer mit auf einen Trip in die Golden Era. Dabei bleiben Produktionen und Lyrics trotz klarer Remineszenzen weit davon entfernt, verstaubt zu klingen. "The words I speak over beats never sleep."

Als Mitglied des Kollektivs Organized Threat arbeitet Gavlyn mit Poetic Death, Phora, DJ Dubplates oder DJ Harper daran, jungen Poeten und Musikern eine Plattform zu bieten und die Jugend daran zu erinnern, was Hip Hop einmal war und vor allem, was die Zukunft des Hip Hop niemals sein wird - nämlich: Flo Rida.

REVERIE war bereits zweimal bei uns zu Gast. Sie kommt aus Los Angeles und wurde in den 90ern - der Golden Hip Hop Aera- geboren. Im Alter von 14 Jahren entdeckte sie den Underground HIP HOP und sie begann ihr geschriebenen Texte zu rappen. Mit 17 Jahren nahm sie ihre ersten Songs auf und tourte durch Kalifornien. 2009 veröffentlichte sie ihr erstes Mixtape, "Castle in the Air".

 

GAVLYN website

http://gavlyn.com/

GAVLYN Video

https://www.youtube.com/watch?v=JELwIujC5-U

REVERIE website

http://www.reverielove.com/

REVERIE Video

https://www.youtube.com/watch?v=M-Ky3ZcJ66k

 

TICKETS

VVK: 14 EUR // AK: 17 EUR

BOOMBASTIC / EAR, Vor dem Steintor 104, 28203 Bremen, 

HOT SHOTS, Knochenhauer Strasse 20-25, 28195 Bremen, 

LILA EULE (am Tresen fragen) 

oder 

 

online unter www.lilaeule.de/tickets



Do. 20.10. um 20.30 h  ||  Eintritt frei

23 h: STUDENTENNACHT

ab 23 h: STUDENTENNACHT

Unsere DJs Fuat und André werfen immer wieder jeden Stein nach Tanzbarem um und bauen daraus eine Burg aus Hits und Floorkillern. Auch wenn kein Abend dem anderen gleicht...alle haben etwas gemein: Tanz - Schweiß - Glück...und Ohrenschmaus von Gang Starr, A Tribe Called Quest, Daft Punk, Justice, Arctic Monkeys oder Queens Of The Stone Age

Playlist ANDRÉ:

Marsimoto - Illegalize It

Felix Jaehn - Ain’t Nobody

Chemical Brothers - Go

Thomas Jack - Booka Shake

Schoolboy Q - Collard Greens

Michael Sembello - Maniac

Die Orsons - Schwung In Die Kiste

Fatoni - Vorurteile Pt II Feat Antilopen Gang & Juse Ju

Theophilus London - Chocolate And Wine

TNGHT - Higher Ground

Playlist FUAT:
Parov Stelar - Libella Swing
Dub Pistols - West End Story (feat. Akala & Dan Bowskill)
Loo & Placido - Black Beatle
Caro Emerald - Stuck
The Nextmen - Silent Weapon (feat. Cutty Ranks)
Queens Of The Stone Age - Little Sister
Wolfmother - Woman
Revolver - Get Around Town
The Postal Service - Such Great Heights



Fr. 21.10. um 20.30 h || Vvk 10,- / Ak 12,-

live: CHEETAH CHROME & The Knobs

ab 23 h: SOUTERRAIN BIZARRE

play the DEAD BOYS

 

Wer an bahnbrechenden Gitarrensound der 70er Jahre denkt, die Bands wie die Supersuckers oder Guns n`Roses beeinflusst haben, wird zwangsläufig auf den Gitarristen CHEETAH CHROME der legendären DEAD BOYS stossen. 

Heute Abend wird er mit seiner Band THE KNOBS die alten DEAD BOYS songs zum besten geben - grossartig!

 

TICKETS:

Vvk: 10 EUR + ggf vk-Gebühr / Ak 12 EUR

EAR, Vor dem Steintor 104, 28203 Bremen, TEL: 0421-7903829

HOT SHOTS, Knochenhauer Strasse 20-25, 28195 Bremen, TEL: 0421-704730

SATURN (Innenstadt), Papenstraße 5, 28195 Bremen, TEL: 0421-308223

http://www.lilaeule.de/tickets 

 

oder in der LILA EULE (am Tresen fragen)

 

 


ab 23 h: SOUTERRAIN BIZARRE

Es geht weiter! Die Souterrain Bizarre hat die Koffer gepackt und ein neues Zuhause gefunden! 

Musik*: Neues, Unbekanntes und fast Vergessenes aus Wave, Postpunk, Minimal, Goth, Death-Rock, Punk, NDW, Alternative, eine Prise merkwürdiges Zeug UND Ballons!

DJ's: 

Desaster ( Gloomy Sunday, Three Imaginary Boys) 

Catnip ( Stimulus Response Test, Three Imaginary Boys)

Hollow Skies ( à contre courant, insomniaque, Schwarztanz,Schimpansenbar)

*Musikalischer Vorgeschmack und mehr: http://hollowskies.fr/home/souterrain%20bizarre/souterrain%20bizarre.html



Sa. 22.10. um 23 h  || Ak 7,-

JUGGLERZ

Dancehall, Reggae

JUGGLERZ ist ein ziemlich heisses Soundsystem aus Stuttgart, welches seine Wurzeln im Sentinel Sound hat: DJ Meska und Shotta Paul waren Teil dieses bekannten deutschen Sounds bis sie sich davon trennten und Anfang 2012 dieses neue Projekt in Angriff genommen haben. Die Beiden waren schon mehrmals bei uns zu Gast und haben mit ihren Dancehall- und Reggaetunes den Keller ganz schön zum Kochen gebracht...DJ Meska hat im Namen von Sentinel etliche Mixtapes gemacht, während Shotta Paul neben seiner Tätigkeit beim Soundsystem bekannt ist für die jahrelange Betreuung der Website Jamdown Connection sowie für seine Arbeit als Freelance Journalist für Zeitschriften wie Juice oder Riddim. Seit einiger Zeit leiten die beiden mit großem Erfolg das Radioprogramm Jugglerz Radio.

 

Das Warm Up und Drop out übernimmt heute wieder CK (Reggae Basement)!

 

http://www.jugglerz.de/

Video: http://www.youtube.com/watch?v=rb5ta992MHM



Di. 25.10. um 20 h  ||  Vvk 12,- / Ak 15,-

ausverkauft: KURTIS BLOW

special guest: SKITEKK (HB)

 

KURTIS BLOW (* 9. August 1959 in Harlem) ist ein Pionier des Rap. Sein erster und bekanntester Hit war "The Breaks" (1980) und gilt als Klassiker des Hip Hop. Einer seiner erfolgreichsten Songs war "Basketball", eine Coproduktion mit Full Force aus Brooklyn. Seine Musik wurde von DJ Hollywood beeinflusst. Auf Blows Album Kingdom Blow von 1986 ist auch Bob Dylan zu hören.

Kurtis Blow begann seine Karriere Mitte der 1970er Jahre in New York als Breakdancer bevor er über das DJing zum Rap kam. Er war der erste Rapper der ein komplettes Album bei einer größeren Plattenfirma aufnahm (1980). Dies geschah nach der Aufnahme seiner ersten Single Christmas Rappin – etwa zur gleichen Zeit, als die Sugarhill Gang mit Rapper’s Delight den ersten Hit des Hip-Hop landete. Zu dieser Zeit wurde dieser Musikstil noch als eine vorübergehende Erscheinung belächelt, und es gab großen Widerstand, Blow unter Vertrag zu nehmen.

1983 wurde er Produzent von Run DMC und der Fat Boys. 1986 landete er mit "I’m Chillin" seinen letzten Charthit.

Kurtis Blow ist in den Filmen "Krush Groove" und "The Show" zu sehen.

Wir freuen uns eine weitere Legende des Oldschool Raps in unserem Club begrüssen zu dürfen und freuen uns auf einen nostalgisch-melancholischen Konzertabend mit jeder Menge Verve...

KURTIS BLOW - The Breaks

https://www.youtube.com/watch?v=FcLITA7Ugw0&list=RDFcLITA7Ugw0#t=45 

Der Bremer SKITEKK, eine wahre Perle des Untergrund-Raps, der festgefahrenen Künstlern eine Lektion in Sachen Vielseitigkeit erteilt und abwechslungsreiche Flowabfahrten in Verbindung mit klassischen Punchlines auf den Hörer abfeuert.

SKITEKK - ischwörsdir

https://www.youtube.com/watch?v=0dZEnQmNNXo

 

 

TICKETS:

 

AUSVERKAUFT